Zum Hauptinhalt springen

Badezimmer Umbau

So viel wie nötig. So wenig wie möglich.

In diesem aus den 1960er Jahren stammendem Einfamilienhaus wurde ein Badezimmer barrierearm umgebaut.

Ein vorhandenes altes Badezimmer sollte auf die Bedürfnisse einer älteren Dame angepasst werden.

Die Türe öffnet sich aus Sicherheitsgründen ins Badezimmer. Die Badewanne wurde entfernt, der gesamte Duschbereich eine Stufe höher gesetzt. Der Duschbereich wurde durch eine kleine Wandscheibe vom Bad abgetrennt und sonst mit einer Glaswand geschlossen.

  • Installation eines Duschsitzes mit rutschfester wasserdurchlässiger Holzsitzfläche
  • passgenau und niedrig unter der Fensterbrüstung befindet sich in der Vorwand der Spülkasten für das wandhängende WC
  • Fenster undurchsichtig
  • Anpassung Waschtischhöhe und Fensterbank
  • Installation eines Spiegelschranks über dem Waschtisch
  • Waschtisch mit zwei große Auszügen für Baduntensilien

  • Bild: Grundriss Badezimmer
  • Bild: Wandansicht

© Copyright atelier m³ 2020